NEU! Treten Sie unserer wachsenden UNISTELLAR Community Gruppe auf Facebook bei 🌐!

Mit dem neuen UNISTELLAR App Update Version 3.2 können Sie jetzt Ihre RAW-Daten direkt von Ihrem Teleskop auf Ihren Computer herunterladen! Lesen Sie diesen Artikel, um mehr zu erfahren.

UNISTELLAR
Hilfezentrum

Wie können Sie die Rohdaten Ihres Teleskops direkt auf Ihren Computer herunterladen?

Folgen

Seit dem Update 3.2 ist es möglich, die RAW-Daten Ihrer Beobachtungen direkt von Ihrem Teleskop auf Ihren Computer herunterzuladen.

Dieser Artikel beschreibt, wie Sie die RAW-Daten Ihres Teleskops im FITS-, TIFF- oder PNG-Format auf Ihren Computer herunterladen können. Sie müssen Ihre Anwendung auf Version V3.2 oder höher aktualisieren.

Hinweis: Dies ist die erste Iteration dieser Funktion, und es kann sein, dass Sie unerwartete Verhaltensweisen feststellen, während wir sie mithilfe Ihres Feedbacks verfeinern.

Wichtig: Wir möchten darauf hinweisen, dass Sie, wenn Sie Ihre Daten herunterladen, diese nicht direkt aus dem Teleskop herunterladen können, da der Speicher geleert wird.

 

Hauptmerkmale:

  • Funktioniert mit allen UNISTELLAR-Teleskopmodellen.
  • Möglichkeit, sich mit der Speicherschnittstelle Ihres Teleskops auf Ihrem Computer zu verbinden, um die RAW-Daten Ihrer Beobachtungen in Enhanced Vision (Dynamic Signal Amplification) für Beobachtungen im DSO-, Planeten- und Wissenschaftsmodus herunterladen zu können.
  • Sie können alle oder bestimmte Beobachtungen auswählen, um sie herunterzuladen oder aus dem Speicher Ihres Teleskops zu löschen.
  • Ihre RAW-Daten können in den Formaten FITS, TIFF oder PNG heruntergeladen werden.

 

1 - Zugriff auf den Experimentierbereich / Registerkarte Labor

Stellen Sie sicher, dass Ihr Teleskop mit der UNISTELLAR App verbunden ist.

Diese experimentelle Funktionalität finden Sie auf der neuen Registerkarte Experimenteller Bereich / Labor der Anwendung. Sie finden den Experimentellen Bereich / Labor im Menü Einstellungen.

Das Einstellungsmenü kann von jeder Hauptseite aus aufgerufen werden: Startseite, Katalog, Wissenschaft oder Galerie. Tippen Sie auf die Schaltfläche "Einstellungen" (in der oberen rechten Ecke), um das Menü "Einstellungen" aufzurufen.

 

2 - Aktivieren Sie den direkten Zugriff auf RAW-Daten

Sobald Sie sich im experimentellen Bereich / Registerkarte Labor befinden, können Sie den direkten Zugriff auf die RAW-Daten aktivieren.

Das Teleskop speichert Ihre Auswahl, sodass Sie Ihr Smartphone vom Wi-Fi des Teleskops trennen können, wenn Sie möchten. Wir empfehlen Ihnen, Ihr Teleskop während des Downloads nicht zu verwenden.

 

3 - Verbinden Sie sich mit dem Wi-Fi Ihres Teleskops auf Ihrem PC

Wir empfehlen Ihnen, Ihre Daten auf Ihren PC und nicht auf Ihr Telefon zu laden, da die Bilder sehr schwer sind:

  • Verbinden Sie sich mit dem Wi-Fi Ihres Teleskops auf Ihrem PC
  • Geben Sie die genaue Adresse ein, die in der URL-Adressleiste Ihres Webbrowsers (PC) angegeben ist: http://192.168.100.1/ (Sie können ein Lesezeichen setzen, um später Zeit zu sparen).
  • Sie sollten nun Zugriff auf die Speicherschnittstelle Ihres Teleskops haben

 

4 - Die DATA-Schnittstelle Ihres Teleskops

Auf dieser Seite finden Sie die RAW-Daten Ihrer Beobachtungen mit Verbesserter Sicht (Dynamic Signal Amplification) für Beobachtungen im DSO-, Planeten- und Wissenschaftsmodus.

  • Sie können alle oder bestimmte Beobachtungen auswählen, um sie herunterzuladen oder aus dem Speicher Ihres Teleskops zu löschen.
  • Ihre RAW-Daten können in den Formaten FITS, TIFF oder PNG heruntergeladen werden.

Hinweis: Das Laden Ihrer Beobachtungen auf die Seite kann ein wenig dauern, wenn Sie viele Daten haben. Sie werden ein rotierendes Symbol in der oberen rechten Ecke sehen, während Ihre Daten geladen werden

 

 

Sie können eine oder mehrere Beobachtungen auswählen

Die ausgewählten Beobachtungen werden gelb hervorgehoben und in der oberen rechten Ecke sehen Sie die Anzahl der ausgewählten Beobachtungen.

Wenn Sie über eine große Anzahl von Daten verfügen und nach einer bestimmten Beobachtung suchen, können Sie die Suchleiste in der oberen linken Ecke verwenden.

 

Sie können verschiedene Aktionen mit den von Ihnen ausgewählten Beobachtungsdaten durchführen:

Laden Sie Ihre Daten hoch :

- Wählen Sie das gewünschte Format aus dem Dropdown-Menü aus : Es kann sich um eine FITS-, TIFF- oder PNG-Datei handeln.

- Klicken Sie auf die Download-Schaltfläche in der oberen Leiste, um mit dem Herunterladen der ausgewählten Daten in dem von Ihnen gewählten Format zu beginnen.

Sobald Sie auf die Download-Schaltfläche gedrückt haben, beginnt das Herunterladen Ihrer Daten wie ein normaler Download in Ihrem Webbrowser und Sie erhalten eine .zip-Datei mit den Daten Ihrer Beobachtungen in Ihrem Standard-Download-Ordner.

In der .zip-Datei finden Sie: alle Stack-Inputs, Stacksum und Dark Frame.

 

Ihre Daten löschen oder entfernen:

- Wählen Sie die Beobachtungen aus, die Sie löschen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche "Löschen", um die ausgewählten Daten dauerhaft aus dem Speicher Ihres Teleskops zu entfernen.

- Sie können auch auf die Schaltfläche "Alle löschen" klicken, um alle Daten zu löschen (dieser Vorgang kann einige Zeit dauern, wenn Sie viele Daten haben).

 

Tipps: Wenn Sie ein Citizen Science-Nutzer sind und die Zeit für das Herunterladen Ihrer wissenschaftlichen Beobachtungen verkürzen möchten, können Sie Ihre normalen Beobachtungen herunterladen und löschen und nur Ihre wissenschaftlichen Beobachtungen zum Herunterladen übrig lassen. Auf diese Weise müssen Sie viel weniger Daten herunterladen, was Ihre gesamte Download-Zeit verkürzen wird.

 

Bekannte Probleme:

- Wenn Ihr Browser den dunklen Modus verwendet, kann es zu Problemen mit der Lesbarkeit der Benutzeroberfläche kommen.

- Wenn Sie viele Daten auf einmal herunterladen, kann es zu Verlangsamungen oder fehlgeschlagenen Downloads kommen. Versuchen Sie in diesem Fall, in kleinen Gruppen herunterzuladen.

- Beginnen Sie nicht mit dem Herunterladen von Beobachtungen, während Sie eine Beobachtung mit Ihrem Teleskop durchführen.

- Wenn Ihr Bildschirm leer ist, obwohl der Speicher nicht leer ist, starten Sie Ihr Teleskop bitte neu.

War dieser Beitrag hilfreich?
60 von 63 fanden dies hilfreich